Bundesliga: Keitel ersetzt Höfler: FCA mit unveränderter Startelf

Get real time updates directly on you device, subscribe now.

Der gelb-gesperrte Mittelfeldspieler Nicolas Höfler wird im ersten Rückrundenspiel der Fußball-Bundesliga des SC Freiburg von Yannik Keitel vertreten. Weitere Umstellungen nimmt SC-Coach Christian Streich im Vergleich zum 1:1 gegen Eintracht Frankfurt vor dem Spiel gegen den FC Augsburg an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) nicht vor. Somit sitzt Top-Scorer Vincenzo Grifo nach überstandener Erkrankung zum zweiten Mal nacheinander zunächst nur auf der Bank. Roland Sallai kehrt bei den sechstplatzierten Freiburgern nach auskurierter Verletzung in den Kader zurück.

Gäste-Coach Enrico Maaßen verzichtet komplett auf Änderungen in der Anfangsformation. Zuletzt gewann der FCA mit 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach und verschaffte sich damit etwas Luft im Abstiegskampf. 

© dpa-infocom, dpa:230128-99-392047/2