„Im Haus hinter mir wird ein lebendes Baby vermutet“

Get real time updates directly on you device, subscribe now.

„Über eine Woche nach den verheerenden Erdbeben gibt es kleine Momente der Hoffnung“, berichtet WELT-Korrespondentin Carolina Drüten aus dem türkischen Ort Kahramanmaras. Die Bergungsteams seien seit Stunden zu Gange, um noch drei Leben zu retten.

Source: welt.de